Trainingszentrum RB Leipzig

Trainingszentrum RB Leipzig

Rasenballsport ist ein Fußballverein aus Leipzig. Red Bull hat den Verein 2009 zu Werbezwecken ins Leben gerufen. Seitdem vertritt die Mannschaft den österreichischen Brausehersteller auf dem grünen Rasen. Mittlerweile sogar in der Champions League.

Der Tochterklub ist damit das sportliche Aushängeschild für ganz Ostdeutschland. Die Vereinsstruktur ist durchaus umstritten. RB ist ein Fußbal Franchise und Leipzig als Red Bull Standort nur eine von vielen Filialen der sportlichen Werbekampagnen des Brauseherstellers.

Die Fußballspieler werden zum Teil zwischen den verschiedenen Red Bull Vereinen aus Österreich, den USA oder Brasilien zum Nulltarif transferiert – damit hat der Getränke Gigant großen Anteil an der unaufhaltsamen Kommerzialisierungswelle im Fußball und lässt vielen Fans das Herz bluten.

Davon abgesehen begeistert die Mannschaft aktuell sowohl in der deutschen Bundesliga als auch international mit beeindruckendem Offensivfußball.

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit ein Training des momentan Zweitplatzierten der deutschen Eliteliga live im Trainingszentrum Leipzig zu verfolgen. Weitere Informationen hierzu entnehmen BegleiterInnen bitte der offiziellen Webseite. Dort werden öffentliche Trainingseinheiten angekündigt.

Probsteikirche

Die Probsteikirche liegt nur knapp einen Steinwurf entfernt von der Stadtmitte. Die Erreichbarkeit mittels Bus und Bahn ist gut. Von der Kirche aus sind es nur 550 Fußmeter bis zur nächsten Haltestelle. Aufgrund der Lage lässt sich ein Aufenthalt gut mit weiteren Unternehmungen zusammenschließen.

Probsteikirche

Neues Rathaus

Das Neue Rathaus befindet sich am südwestlichem Rand des Stadtkerns. Es besteht eine gute Verbindung mithilfe des öffentlichen Nahverkehr. Ein Besuch lässt sich gut mit weiteren Aktivitäten verknüpfen.

Neues Rathaus

Mendebrunnen

Der Mendebrunnen liegt am Rand des Zentrums. Durch die zentrale Lage ist die Erreichbarkeit mittels Nahverkehr sehr gut. Des Weiterem sind dadurch mehrere Aktivitäten gut miteinander zu verbinden.

Mendebrunnen

Russische Gedächtniskirche

Die Russische Gedächtniskirche ist südöstlich vom Stadtzentrum gelegen. In unmittelbarer Umgebung sind die Haltestellen Deutsche Nationalbibliothek und Techniches Rathaus zu finden. Aufgrund des guten Anschluss an den Nahverkehr lässt sich ein Aufenthalt gut mit weiteren Aktivitäten verbinden.

Leipziger Hauptbahnhof

Der Leipziger Hauptbahnhof ist direkt am Stadtkern gelegen. Er ist mit allen Verkehrsmitteln gut und schnell erreichbar. Aufgrund der Position lässt sich der Ausflug mit vielen weiteren Aktivitäten zusammenschließen.

Hauptbahnhof

Red Bull Arena

Die Red Bull Arena ist rund drei Kilometer vom Stadtkern entfernt. Direkt in der Nähe des Stadions sind Haltestellen für die Bahn vorhanden. Eignet sich gut zum verbinden verschiedener Attraktionen oder als Tagesabschluss für die Klassen.

Red Bull Arena

Bundesverwaltungsgericht

Das Bundesverwaltungsgericht ist südlich vom Stadtkern gelegen. Die nächste Haltestelle Neues Rathaus ist knapp 300 Meter vom Gericht entfernt. Den Besuch kann man gut mit weiteren Aktivitäten verbinden.

Bundesverwaltungsgericht